T-Shirts verkaufen ohne Kosten

8.5 Bewertung
T-Shirts verkaufen

Es handelt sich hierbei nicht um den klassischen verkauf von T-Shirt. Du startest den Verkauf ohne Kosten und Risiko. Der Clou ist die Strategie mit der Du vorgehen wirst. Denn dies ist erst seit knapp 2 Jahren möglich.

8.5Experten Ergebnis
Kosten (hoch -> gering)
9.5
Schwierigkeitsgrad (schwer -> leicht)
9
Verdienst (niedrig -> hoch)
8
9.1Nutzerbewertung
Kosten (hoch -> gering)
9.2
Schwierigkeitsgrad (schwer -> leicht)
8.2
Verdienst (niedrig -> hoch)
10
Sag was dazu  |  Lese Bewertungen und Kommentare

Kaum vorstellbar, dass man durch den Verkauf von T-Shirts tatsächlich in Heimarbeit Geld verdienen kann. Denn es gibt doch so viele Anbieter von unterschiedlichen T-Shirts.

Durch einen guten Freund bin ich auf eine Geschäftsidee gestoßen, mit der es 2015 angeblich schon die ersten Millionäre durch den Verkauf von T-Shirts gegeben haben soll. Natürlich können wir uns alle vorstellen, dass es sicherlich Unternehmen gibt die deutlich mehr Geld durch den T-Shirt Handel machen.

Doch trotz enormer Konkurrenz kann jeder auch ohne Vorkenntnisse mit dem Verkauf von T-Shirts Geld verdienen. Warum und wie das ganze funktioniert werde ich euch nachfolgend erklären.

Wer kauft überhaupt T-Shirts?

Um diese Frage beantworten zu können müssen wir uns nur mal ein paar Fakten vor Augen halten. Jeder von uns besitzt doch mehrere T-Shirts oder?

  • 2005 wurden weltweit über 1 Millarde T-Shirts verkauft
  • 2010 wurden weltweit über 2 Millarden T-Shirts verkauft
  • Durchschnittlich hat jeder 27 T-Shirts im Kleiderschrank

Das klingt schon mal nicht schlecht und sollte für jeden uns vorstellbar sein. Natürlich fliegen die meisten Shirts nur im Schrank rum und jeder von uns hat ein paar Lieblingsshirts die wir häufiger anziehen. Der Großteil dieser Shirts kommt von irgendwelchen namhaften Marken oder es handelt sich um einfache Shirts ohne Aufdruck.

Menschen zu finden die überhaupt ein T-Shirt kaufen würden dürfte also kein Problem sein, da wir uns immer wieder mal neue T-Shirts zulegen und uns von alten T-Shirts trennen.

Warum lohnt sich der Verkauf von T-Shirts?

Grundsätzlich ist es gar nicht so einfach T-Shirts zu verkaufen. In diesem Fall kannst Du aber fast nur gewinnen. Denn Deine Aufgabe als T-Shirt Verkäufer besteht ausschließlich darin die T-Shirts an den Kunden zu bringen. Den ganzen anderen Mist wie Produktion, Versand, Reklamation und und und… ist nicht Dein Problem.

Du hast also keine Kosten durch die T-Shirts und könntest diese auch ohne nur einen Cent zu investieren verkaufen.

Was kann man mit dem Verkauf von T-Shirts verdienen?

Die Einnahmen durch den Verkauf von T-Shirts sind natürlich abhängig davon zu welchem Preis Du diese anbieten möchtest. Grundsätzlich kann man dabei aber pro T-Shirt durchaus bis zu 12,- Euro verdienen und hat keinerlei Kosten. Pro Woche lassen sich mit wenig Aufwand bereits locker 10 T-Shirts verkaufen wodurch man auf einen Wochenverdienst von mindestens 120,- Euro kommt.

Der einfachste Weg mit dem Verkauf von T-Shirts Geld zu verdienen

Bei vielen Heimarbeiten muss man sich lange Zeit einarbeiten und braucht zahlreiche Basics für den Start. Grundsätzlich findet man alle benötigten Informationen kostenlos im Internet. Das Problem ist nur das man die benötigten Informationen mühsam zusammensuchen muss und dann auch noch die Zusammenhänge verstehen muss.

Der wohl einfachste Weg mit dem Verkauf von T-Shirts erfolgreich Geld zu verdienen ist ein ausführlicher Plan den auch ich genutzt habe, um erfolgreich damit zu werden.

Ich kann euch also nur das Teemoney Modul empfehlen:

Mehr Infos
Teemoney.de 4.0

Teemoney.de 4.0 von Daniel Gaiswinkler ist ein Kurs über Tshirtverkauf über das Internet durch Werbeanzeigen und organische Quellen wie Google.

Folgende Module sind enthalten:

Grundlagen → Hier lernst du das richtige Mindset - stimme dich ein auf Erfolg denn du wirst Unternehmer. Die wichtigsten Infos zur Selbstständigkeit.

T-Shirtplattformen → In diesem Modul lernst du die richtigen Tshirtanbieter kennen, diese Anbieter bedrucken und verschicken deine Produkte.

Recherche / Design → Hier lernst du gute Ideen für dein Tshirtbusiness zu kreeiren. Alles Wichtige zum Thema Design. Hier wird dir alles erklärt und du bekommst Tipps wie du einen Designer findest.

PPC Marketing → Dieses Modul zeigt dir lukratives Facebook Marketing und führt dich in verschiedene Strategien für deinen Erfolg ein

Organisches Marketing → Wie du Google und Amazon für dein T-Shirtbusiness nutzen kannst um passive Sales zu generieren.

Folgende Boni sind enthalten:

Bonus #1: Casestudys erfolgreicher Kampagnen, schau mir quasi über die Schulter

Bonus #2: Controlling Sheets für dein Business, damit behältst du den Überblick über die Zahlen

Bonus #3: Geheime Facebook Mastermind für mehr Motivation und Erfolg + persönliche Fragen und Facebook LIVE Videos

Bonus #4: Video über 10 T-Shirtkampagnen mit über 75.000 Verkäufen und fast 1.000.000 Dollar Umsatz

Hallo, ich bin Lars, IT-Systemkaufmann und Wordpress Fan aus Deutschland. Ich arbeite im Bereich Social Media und Webdesign. Mein größtes Hobby sind meine Kinder die ich über alles liebe und mit denen ich jede freie Minute verbringe. Du findest mich hier: Google+ » Facebook » Twitter

4 Fragen & Antworten
Zeige alle Hilfreichste Höchste Bewertung Niedrigste Bewertung Sag was dazu
  1. 4.3
    Kosten (hoch -> gering)
    90
    Schwierigkeitsgrad (schwer -> leicht)
    70
    Verdienst (niedrig -> hoch)
    100

    Hatte mich gewundert warum es immer wieder so T-Shirts gibt wie „Papa ist der Beste“ oder ähnliches.

    Inzwischen weiß ich es und man kann damit tatsächlich nebenbei locker einen tausender im Monat machen.

    + PRO: Der Verdienst ist sehr gut aber man muss sich an den Ratgeber halten und etwas dafür tun.
    - KONTRA: Ohne Arbeit kein Geld, aber es geht!
    Hilfreich(2) Nicht hilfreich(0)Du hast bereits hierfür gevotet
  2. 4.8
    Kosten (hoch -> gering)
    90
    Schwierigkeitsgrad (schwer -> leicht)
    100
    Verdienst (niedrig -> hoch)
    100

    Ich habe das von Dir genannte Teemoney 4.0 und es ist ausführlich und übersichtlich gemacht. Bin nun seit knapp 4 Monaten dabei und habe inzwischen schon knapp 6.000 € verdient.

    Werde mir jetzt einen Designer suchen und eigene T-Shirts mit Motiven erstellen lassen. Das funktioniert wenn man sich wirklich auf eine Nische spezialisiert und gerade bei Facebook aktiv ist.

    + PRO: - Keine Kosten - Leicht erlernbar
    - KONTRA: - Man sitzt ziemlich viel am PC
    Hilfreich(2) Nicht hilfreich(0)Du hast bereits hierfür gevotet
  3. 4.8
    Kosten (hoch -> gering)
    100
    Schwierigkeitsgrad (schwer -> leicht)
    90
    Verdienst (niedrig -> hoch)
    100

    Bewerbe meine T-Shirts über Facebook und komme so im Monat auf knapp 3500,- Euro.

    + PRO: - Keine Kosten ausser Zeit ;-)
    - KONTRA: - Man muss viel Zeit im Internet verbringen
    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)Du hast bereits hierfür gevotet
  4. Der Maria Barth hat mit T-Shirts und Sprüchen drauf auch ne Menge Geld verdient

Schreib´ einen Kommentar

Deine Gesamtbewertung

Seriös Geld verdienen mit Heimarbeit
Logo